murmelweltAlte Murmelde
Alte Murmel
Alte Murmel
Murmeln  >  Alte Murmeln
zurück
vor
Alte Murmeln
Stein-, Ton- und Porzellanmurmeln

Steinmurmeln wurden schon im 17. Jahrhundert in Kugelmühlen hergestellt. In Handarbeit mußten Märbelklopfer zunächst mühevoll aus dem Stein entsprechend kleine Würfel zurechtklopfen. Diese wurden dann in die Rillen eines waagerecht gelagerten Mühlsteines gelegt, auf dem dann ein mit Wasserkraft angetriebener Scheibe aus hartem Holz rotierte, die die Würfel dann rund schliff.

Alte Kugelmühle

Tonmurmeln wurden etwa seit 1870 sowohl in Deutschland als auch in Amerika in Massen produziert. Kleine Tonkügelchen werden in einem rotierendem Bottich, dem stetig etwas flüssiger Ton zugeführt wird, allmählich zu ihrer Zielgröße aufgebaut. Porzellanmurmeln (China) wurden ca. von 1850 bis 1910 hergestellt. Sie wurden bisweilen sehr kunstvoll bemalt.

Siehe: Stein-Murmeln, Ton-Murmeln, Bennington, Crockery, Achat und China.

Glasmurmeln

Die Erfindung der Märbelschere in Lauscha durch Elias Greiner in der Mitte des 19. Jahrhunderts führte dazu, daß die Glasmurmelproduktion in Thüringen rasant anstieg. Dieses Werkzeug vereinfachte den Herstellungsprozess: Vom heißen Glasstab abgetrennte Stücke wurden gleich aufgefangen und zu einer Kugel gedreht. Als Weltmarkführer wurden die Murmeln damals (ca. 1870 - 1915) von Deutschland aus in die ganze Welt verschickt allem voran auch in die USA. Nach dem 1. Weltkrieg, als dann auch in Amerika die maschinelle Murmelproduktion aufkam, war dann die Zeit der handgefertigten deutschen Murmeln allmählich vorbei.

Murmelschere
Original Märbelschere

Die Amerikaner haben dann später als Sammler der alten deutschen handgefertigten Glasmurmeln in ihrer Leidenschaft die verschiedenen vorkommenden Designs und Muster systematisch analysiert und kategorisiert. Sie haben dabei den verschiedenen Typen entsprechende Namen gegeben, denen auch in meiner Darstellung gefolgt wird. Da die Fachliteratur zum Thema ausschließlich aus Amerika kommt, benutzen auch deutsprechende Sammler im Informationsaustausch stets die englischsprachigen Begrifflichkeiten.

Siehe: Latticinio Core Swirls, Solid Core Swirls, Divided Core Swirls, Ribbon Core Swirls, Banded Swirls, Joseph's Coat Swirls, Peppermint Swirls, Clambroths, Indian Swirls, Lutz, Onionskins, Clouds, Micas, Sulfides und andere handgefertigte Murmeln

zurück
vor
zum Seitenanfang
Murmeln  >  Alte Murmeln
Alte Murmel Fragen und Anregungen bitte an webmaster@murmelwelt.de
Copyright © 1998 - 2016 by Johannes Schmitz, Bremen